Unerfahrene Flugbegleiterin war verwirrt, aus Meinungen und versehentlich angekündigt, die Evakuierung

0
32

Foto: Globallookpress.com

Flugbegleiter der Austrian airlines Laudamotion einen Fehler gemacht hat, in not und versehentlich angekündigt, um die Passagiere zu evakuieren. Dies belegt der Bericht des Amtes für die Untersuchung von flugunfällen UK (AAIB UK), schreibt Fox News.

Der Vorfall ereignete sich im März vergangenen Jahres auf der Flucht, die eigentlich fliege vom London Stansted airport nach internationaler Flughafen Wien. Laut dem Dokument einfach, bevor Sie den liner nicht den linken Motor.

Danach wird der Luftfahrzeugführer angewiesen, die Besatzung zu übernehmen Positionen in der Notausgänge und warten auf weitere Aufträge, aber eine der Stewardessen hörte nicht auf den Befehl. „Sie sagte auch, er sei „schockiert“, „peinlich“ und „unter Druck“, da die Passagiere an Ihr sah,“ — sagte in dem Bericht.

Airline-Mitarbeiter irrtümlich gedacht, dass jemand von seinen Kollegen kommen sah, die aus dem Triebwerk Flammen und Funken, und kündigte an, die Fahrgäste durch den p. A. system zu evakuieren. Es ist bekannt, dass die Stewardess nahm meinen Platz kurz vor dem Vorfall und nicht über ausreichende Erfahrung und Ausbildung.

Als Ergebnis zehn Menschen erlitten leichte Verletzungen, die Start-und Landebahn der Flughafen wurde geschlossen für zwei und eine Hälfte Stunden und 13 ankommenden Flügen die Beförderung verweigert.

Es wird darauf hingewiesen, dass in dieser situation die Evakuierung war optional und konnte nur dazu führen, mehr schwere Verletzungen, Passagiere, weil die ersten paar Minuten, die Flugzeug-Motor fuhr Fort zu arbeiten, — in der Tat, einige Verletzungen waren, erhielt aufgrund der Tatsache, dass die linke Seite der Menschen“, durchgeführt von air flow“.

Im Mai letzten Jahres wurde es berichtet, dass der Passagier bedankte sich bei der Stewardess für Aer Lingus, die gerettet hatte, Ihre Tochter, wenn Sie verschluckte sich immer auf die chips, die Sie während der Reise. Von Lisa Barnett Murray sagte, dass der Vorfall ereignete sich auf einem Flug von Dublin nach Izmir, Türkei. Etwa zwei Stunden später der Flug, das Mädchen fing an zu Würgen nach einen chip, der Ihr im Hals stecken.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here