In Russland, prognostizierte der Abschaffung der Steuer

0
29

Foto: Michael Golenkov / RIA Novosti

In Russland in Naher Zukunft die Abschaffung der Einkommensteuer, die bei Verkauf der economy-Klasse im Jahr 2020, prognostiziert der Experte. Der Verkäufer ist nicht STEUERPFLICHTIG, vorausgesetzt, dass bis Ende des Jahres, er kauft sich ein Haus im primären Sektor oder in einem Jahr ein Haus kauft, beteiligt sich an dem Programm der Vorzugsbehandlung Hypothek. Über die Agentur „Prime“, sagte ein führender Anwalt im Vereinigten law center „Parthenon“ Pavel Utkin.

Er stellte fest, dass eine solche initiative im Ministerium für Bauwesen und dem Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung vor kurzem gebeten, den Vertretern der Russischen Volksfront (onf). „Die initiative könnte eine Unterstützung in der Regierung. Die Abschaffung der Einkommensteuer, Steuer auf Immobilien-Verkäufe, die Dauer von weniger als drei (fünf) Jahre, wäre eine große Hilfe für Menschen, die gerne Ihre Lebensbedingungen zu verbessern“, — sagte der Experte.

Utkin fügte hinzu, dass viele junge Familien wären glücklich, die Lebensbedingungen zu verbessern, aber Sie stoppen Sie die bezahlen müssen, die private Einkommensteuer. Außerdem ist die Erholung in den Wohnungsmarkt zu stimulieren anderen Sektoren der Wirtschaft: Bau und die Reparatur und Herstellung von Möbeln.

Wenn solche Maßnahmen akzeptiert werden, werden Sie wirksam, bis Ende des Jahres bzw. bis Mitte 2021. Dies bringt Vorteile sowohl für Bürger als auch der Staat, sagte der Experte. So erklärte er, die Wirtschaft wird in der Lage sein, schnell zu erholen, nachdem die Epidemie des coronavirus.

Zuvor Russen versprochen wurden tiefere Zinsen auf Hypotheken bis zu 7,5 Prozent bis Ende 2020. Nach Ansicht des Vorstandsvorsitzenden des financial institution „Haus.Russland“ Vitalij Mutko, der Hypotheken-Programm ernst-Unterstützung der primären Wohnungsmarkt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here