In Minsk endete der zweite Tag der Proteste

0
34

Foto: Vasily Fedosenko / Reuters

Der zweite Tag der Proteste in Minsk zu Ende ging. Darüber der Korrespondent von TASS.

Nach Angaben der Agentur, nach sieben Stunden heftige Zusammenstöße der Demonstranten mit der belarussischen Sicherheitskräfte zuletzt geschafft, verdrängen die Bürger aus den Straßen der Stadt. Die besonderen Kräfte begannen zu verlassen, die zentralen Straßen der belarussischen Hauptstadt. Von einem Boden Kollision gehen auch paddy Häftlinge.

Eine der letzten Taschen der opposition wurde Bezirk kuntsevshchina, wo Demonstranten errichteten Barrikaden aus Beton Pfähle und Metall Armierungseisen, Sperrung Pritytskogo Avenue.

August 10, Zusammenstöße von Demonstranten mit der Polizei in vielen Städten von Belarus wieder aufgenommen. Das Innenministerium Beamter sagte eines der Opfer. In Minsk, die Demonstranten Barrikaden gebaut und Links ein improvisiertes anti-Panzer-Igel auf den Straßen. In der Antwort der Sicherheitskräfte verwendet spezielle Ausrüstung, Wasserwerfern, Blendgranaten, Gummigeschosse, beteiligt waren, in militärischen Spezialeinheiten.

9 Aug durch Weißrussland waren Massenproteste und Auseinandersetzungen mit Riot-Polizei. Sie waren aufgerufen, die letzten Präsidentschaftswahlen, in denen Lukaschenko nach offiziellen Angaben, erzielte mehr als 80 Prozent der Stimmen. 3 inhaftiert, Tausende von Menschen, Verletzte mehrere Dutzend.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here