Der ehemalige Chef von McDonald ‚ s verklagt, die über office-romanze

0
29

Steve Easterbrooke: Globallookpress.com

Das Netz der restaurants der fast-food-McDonald ‚ s hat eine Klage gegen den ehemaligen CEO Steve Easterbrook, der für eine geheime Affäre mit einem Offizier. Darüber berichtet TASS.

Gibt an, dass das Netzwerk beabsichtigt, zu verklagen die ehemaligen Eigentümer eine Abfindung, so dass er gegen das Ethik-Team des Unternehmens. Nach aktuellen CEO Chris Kempinski, Verhalten Easterbrook war im Widerspruch zu den standards von McDonald ‚ s. Die Verletzungen waren ernster als erwartet, seine Entlassung im Jahr 2019.

„Diese neue information macht klar, dass er belogen und zerstört Beweise für unangemessene persönliche Beziehung und waren eigentlich nicht auf Vertrag, Entschädigung“, — sagte Kempinski.

Im November 2019, der Präsident von McDonald ‚ s Steve Easterbrook ist zurückgetreten wegen einer Affäre mit einer Untergebenen. Nach Easterbrook auf eigenen Wunsch im Ruhestand Vice President HR, David Fairhurst. Nach seiner Abreise, der neue CEO des Unternehmens, das Verbot, Mitarbeiter, Kontakte zu knüpfen, nach der Arbeit zusammen, um in bars zu gehen und zu flirten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here