Botschafter in Minsk, berichtete über die Entwicklung des Regimes der Festnahme des Russen

0
33

Dmitry Mesencephali: Maksim Blinov / RIA Novosti

Das regime der Haft die Haft in Minsk Russen verbessert hat. Sie nicht mehr beklagen über die Untersuchung. Dies verkündete der russische Botschafter in Weißrussland Dmitry Mezentsev, seine Worte führt RIA Novosti.

Es wird darauf hingewiesen, dass am 6 und 7 August, sind die Mitarbeiter der konsularischen Abteilung der Russischen Botschaft in Minsk ein treffen mit den Häftlingen.

Der diplomat sagte auch, dass der Organisator der Provokation Russlands „die Soldaten der PMC Wagner“ ist das Dritte Land. Solche Aktionen am Vorabend der Präsidentschaftswahlen in Belarus zielt auf Destabilisierung der Beziehungen zwischen Moskau und Minsk, der Botschafter sagte.

29. Juli in Belarus Russen festgenommen, die 33. Ihnen wird vorgeworfen, die Vorbereitung einer terroristischen Handlung und der Organisation von Massenunruhen am Vorabend der Wahlen, die stattfinden wird am 9. August. Russen assoziieren mit dem Fall gegen die gescheiterte Präsidentschaftskandidat der blogger Sergei Tikhanovski.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here