Trump rief eine Mauer auf der Grenze mit Mexiko Schutz vor coronavirus

0
31

Donald Truephoto: Carlos Barria / Reuters

Der US-Präsident Donald trump sagte, dass teilweise errichtet Mauer an der Grenze mit Mexiko zu helfen, verhindern, dass neue Fälle der Infektion mit dem Corona-Virus in dem Land. Er berichtet darüber auf Luft des TV-Kanals Fox News, Berichte TASS.

Der amerikanische Führer sagte, dass die Länge dieser Barriere ist 275 Meilen (440 Kilometer). In den nächsten Monaten wird die Wand kann ungefähr zwei mal mehr.

Nach dem Weißen Haus, die Präsenz der Mauer auf der Grenze mit dem Nachbarland hat es zu verringern die Zahl der illegalen Einwanderer, die Ankunft in den Vereinigten Staaten von Mexiko, einschließlich die infizierten Menschen mit dem coronavirus. „Wie Sie wissen, in Mexiko eine sehr ernste situation, mit der Pandemie. Hinter der Mauer, die wir nicht tun, ist eine starke negative Einfluss aus Mexiko. Das ist großartig“, Schloss der Präsident.

Nach den 5. August, gibt es mehr als 18,3 Millionen Infektion mit dem coronavirus, darunter mehr als 695 Tausende starben, weitere 10,9 Millionen erholt. Die meisten infizierten sind in den USA, wo kranke COVID-19 über 4,7 Millionen Einwohner. Mexiko ist auf dem sechsten Platz für die Anzahl infizierter, der mit einem Indikator von 443 tausend.

Trump versprach, bauen eine Mauer auf der Grenze zwischen den USA und Mexiko während seiner Wahlkampagne im Jahr 2016. Er wurde ein Ausnahmezustand in dem Land neu zuzuteilen, Mittel aus anderen Projekten. Im Sommer 2019, der oberste Gerichtshof genehmigte die Vergabe von 2,5 Milliarden US-Dollar aus den Fonds des Pentagon für den Bau der Mauer.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here