Kokorin fühlte sich unwürdig von seinem Gehalt

0
47

Alexander Kokorinov: Catherine Lyzlov / RIA Novosti

Das Gehalt, das russische Stürmer Alexander Kokorin in der Hauptstadt „Spartacus“ ist „Raum“. Diese Meinung portal Rusfootball geäußert wurde, durch die ehemalige Spieler der rot-weißen Alexander Mostovoy.

„Kosmische zahlen! Natürlich, in der RPL, paar Wert dieser Beträge. Der 29-jährige Kokorin, natürlich, ist auch nicht Wert, dieses Gehalt“, sagte er.

Wenn diese Brücke hingewiesen, dass das aktuelle Gehalt ist nicht die Schuld der Spieler, und diejenigen, die zahlen. „Nicht verdienen und erhalten. Solche Lösungen in den letzten Jahren haben wir gesehen, dass es mit den ausländischen Spielern und Trainern. Einige von Ihnen manifestiert sich das Geld von den standards in Europa sind verrückt“, — beschwerte er sich.

2. August wurde bekannt, dass Kokorin hat einen Vertrag mit der Moskauer „Spartak“ nach dem Schema „3+1“. Laut Medienberichten wird der 29-jährige verdienen drei Millionen Euro pro Jahr. Auch Kokorin erhalten 2,5 Millionen Euro anheben.

31. Juli-Spieler abgelaufen ist, den Vertrag mit „Zenith“. Auf Kokorin auch behauptet, die Hauptstadt „Dynamo“ und „Lokomotive“. Im September 2019, die schon aus dem Gefängnis entlassen und kehrte nach St. Petersburg „Zenith“, die bis zum Jahr 2016. Im Februar ging er in Sotschi auf Kredit. Wegen seiner sieben Tore in zehn Partien für die Sotschi-club.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here