Russland vorausgesagt, der Höhepunkt der Arbeitslosigkeit

0
47

Foto: Alexander Koryakov / Kommersant

Die Arbeitslosigkeit in Russland wird einen Höhepunkt erreichen, im August-September 2020. Er warnte Bundesarbeitsminister Anton Kotkov, schreibt TASS.

Ihm zufolge ist das Wachstum in der Zahl der Arbeitslosen im Land hat sich verlangsamt. Im Juni, der index stieg um 0,1 Prozent auf 6,2 Prozent. Zum Vergleich, im April die Wachstumsrate lag bei 1,1 Prozent und im Mai um 0,3 Prozent.

Jedoch, um die Stabilisierung der situation auf dem Arbeitsmarkt in Russland wird erst im vierten Quartal, als die Zahl der Arbeitslosen wird sinken, die Beschäftigung, die Ministerin erklärte.

Er fügte hinzu, dass derzeit, remote-arbeiten in Russland 9 Prozent der Erwerbstätigen oder rund 4,6 Millionen Menschen. An der Spitze war es etwa 11 Prozent der arbeitenden Bevölkerung, oder der 5,5 Millionen Menschen. Das Ministerium erwartet, dass nach dem Abschluss der Pandemie remote-Arbeitsplätze in Russland bleiben in der Nachfrage.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here