Rosturizm wird helfen, die Entwicklung der region Murmansk

0
16

Foto: Lev Fedoseyev / TASS

Rosturizm bereit zu helfen, die Entwicklung der region Murmansk und zur Unterstützung von Investitionsvorhaben. Dies wurde festgestellt durch die Leiterin der Agentur Zarina doguzova beim treffen mit dem Gouverneur Andrej Chibis, berichtet die Ausgabe „Hibiya“.

Die Sitzung diskutiert die Notwendigkeit für Investitionen in die vorrangigen Tourismus-Destinationen und Infrastruktur. Nach der Kiebitz, die Tourismus-Industrie ist eine der vorrangigen Richtungen der wirtschaftlichen Entwicklung der region. Er sagte, dass die Anziehung von Touristen, die Behörden versuchen, zu bewahren, die Identität und Natur.

Doguzova sagte, dass die region Murmansk hat Natürliche Bedingungen, um Touristen anzulocken. Sie fügte hinzu, dass die Federal tourism Agency sinhroniziruete mit der region zu entwickeln, die touristische Infrastruktur und wird dazu beitragen, Verbesserung der Verfügbarkeit und Qualität der touristischen Dienstleistungen in der region für die Russen.

Am 17 Juli wurde berichtet, dass die Lappland-state natural biosphere reserve, Murmansk, erscheint unter dem ökologischen Pfad „der Lappland-Reise um die Welt“ in der Länge, 14 Meilen. Auf der Route gibt es Punkte, die Sie eröffnen Ausblicke auf die Natur. Es gibt auch die Anordnung der Durchgang in eine echte Bärenhöhle. In die Richtung der route installiert werden Markierungen und Informationstafeln beschreiben die Tiere und Pflanzen. Nach vorläufigen Schätzungen, die Bewegung dauert von 8 bis 10 Stunden, je nach Geschwindigkeit.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here