Putin schlug vor, für eine aktualisierte Verfassung zu den Russen zusammen mit dem Pass

0
40

Foto: Eugene biyatov / RIA Novosti

Der russische Präsident Wladimir Putin wies die Regierung zu prüfen, die Vorlage der Verfassung der geänderten Fassung, gemeinsam mit einem Russischen Pass, wenn Sie es empfangen. Die entsprechende Anordnung veröffentlicht, die auf der Kreml-website.

Die aktuelle version der Verfassung vorgeschlagen, um „Bürger, die erreicht Alter von 14 Jahren und von Personen, die erworbenen Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation“.

Eine bundesweite Abstimmung über eine änderung der Verfassung fand vom 25. Juni bis 1. Juli inklusive. Habe für Sie 77.92 Prozent der Bürger 21.27 Prozent Gegensatz. Unter den beschlossenen änderungen wurde die Priorität des Gesetzes über die internationale, die Verpflichtung des Staates, mindestens einmal im Jahr, um die index-Renten, der änderungen mit verweisen auf Gott und der Staat-bildet den Russischen Menschen, und das Recht, dem amtierenden Präsidenten die Wiederwahl für eine neue Amtszeit.

Zum ersten mal über die Notwendigkeit einer änderung das Dokument angenommen im Jahr 1993, sagte der Präsident im Januar in seiner Ansprache an die Bundesversammlung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here