Krawtschuk hat angekündigt, seine Bereitschaft zum Kompromiss auf Donbass

0
62

Leonid Kravchuchka: Evgeny Kotenko / RIA Novosti

Der erste Präsident der Ukraine Leonid Krawtschuk, der vor kurzem leitete eine delegation nach Kiew in der Trilateralen Kontakt-Gruppe (TAG) im Donbass angekündigt, über seine Bereitschaft zum Kompromiss. Darüber Berichte RBC-die Ukraine.

Laut Krawtschuk, seine einzige Aufgabe ist es, den Krieg zu beenden und dafür zu sorgen, dass in der Ukraine die Welt beherrschte. Also wird er alles tun, was möglich ist, und kompromittieren.

Der Ex-Präsident auch darauf hingewiesen, dass die Frage des status des Donbass ist Zeit, sich von der Allgemeinen Wörter in „konkrete Aktionen“. So möchte er organisieren, beispielsweise eine operation, die lokalen Menschen gefallen und Ihnen zeigen, dass Sie sind die Eigentümer von Ihrem land.

Der neue Leiter der delegation nicht klären, was Kompromisses. Allerdings, in einem interview Krawtschuk vorgeschlagen, wie man solche Kompromisse erstellen Sie auf Donbass freie wirtschaftliche zone. Zur gleichen Zeit hat der Politiker bemerkt, dass die Lösung darf nicht in Berührung mit der Frage der Grenzen, der Souveränität, Verlust der Unabhängigkeit oder die territoriale Integrität der Ukraine.

Zuvor Krawtschuk hat die Leitung der delegation der Ukraine in der Dreiseitigen Kontaktgruppe auf der Donbass anstelle von Leonid Kutschma. Gemäß ihm, „Zeit zum ausruhen, aber nicht jetzt.“ Er erklärte, dass er will alles tun, was möglich ist, für den Frieden in der Donbass.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here