In Sotschi, der Kranken, der Bär ging zu den DPS-office

0
43

Frame: die Seite „Termine und news von Sotschi“ in „Vkontakte“

In Sotschi, die Verkehrs-Polizisten im Einsatz „Magri“ veröffentlicht wurde, einen Kranken zu tragen. Darüber Berichte „Komsomolskaya Pravda“.

Bilder gemacht durch die Zeugen tragen sieht schmerzvoll Dünn, sein Fell in Fetzen gerissen. Nach Ansicht von Experten kann das Tier wütend. „Verursacht durch den tierärztlichen Dienst“, — sagte der Leiter der Abteilung von fsbi „Sotschi-Nationalpark“ Revaz Pruidze.

Laut dem Pressedienst des Sotschi-Nationalparks, auf der Szene angekommen Mitarbeiter der Forstschutz gehalten werden, zusammen mit der Verkehrspolizei von Maßnahmen zur verscheuchen ein wildes Tier. Es wird darauf hingewiesen, dass nach Ansicht von Experten, Naturschutzgebieten Bevölkerung der Stadt der Bären liegen im Bereich von 400-600 Personen.

Früher wurde berichtet, dass in der Nähe der Ortschaft talowka in Kamtschatka, der Bär aß der alte Mann.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here