Gelöst ist das problem der Produktion der su-57

0
53

Foto: „Die Flügel Der Sowjets“

Die Serienproduktion der su-57 Flugzeuge pflanze, benannt nach Juri Gagarin in Komsomolsk-am-Amur ist mit Problemen konfrontiert, die Zeitung „die Flügel der Sowjets“.

In der Veröffentlichung erzählt über die Funktionen von Flugzeug-Montage in der Fabrik-shop Nummer 45. So, in der Anfangsphase wurden identifiziert Engpässe — die Teile des Montage-vor-und podkamennaja Fächer, Rumpf-Montage, Einstellung und Inbetriebnahme des Produkts. Um dieses problem zu lösen wurde modernisiert Bock-dock, verändert das design des Boule und mehr snap unter die Aufnahme und Gondeln. Als Ergebnis wurde die Anlage in der Lage, zu synchronisieren, schlagen Ausgabe.

„Das Hauptproblem ist, dass der shop No. 45 konfrontiert, während der Durchführung des Projekts — zu wenig Platz. Der shop befindet sich zwischen den Gebieten von zwei benachbarten Geschäften, so liegt ein Mangel der Produktion Platz zum Aufbau einer Produktion“, — die Zeitung fest.

Im Juni die Veröffentlichung der chinesischen portal Global Times fünften generation Kämpfer als die F-22 Raptor und F-35 Lightning II, und dem chinesischen J-20, aber keine Erwähnung von der Russischen su-57. Orientiert die internationale Gemeinschaft auf die Veröffentlichung unter dem Zentralkomitee der kommunistischen Partei Chinas, unter Bezugnahme auf die Veröffentlichung in der Zeitschrift Acta Aeronautica et Astronautica Sinica, zitiert die Meinung des stellvertretenden Direktors für Wissenschaft und technology Corporation, Aviation Industry Corporation of China (AVIC), der General designer von J-20 Jan Waya.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here