Gefunden wurde, erhöhen das Risiko des Todes von coronavirus-Faktor

0
43

Foto: Marko Djurica / Reuters

Übergewicht beeinflusst die erhöhte Sterblichkeit bei Patienten mit coronavirus. Eine Studie von amerikanischen ärzten wurde veröffentlicht in der Fachzeitschrift Annals of Internal Medicine.

Fachleute analysierten die medizinischen Karten, 2466 Patienten, die an der new York Krankenhäuser während des Ausbruchs COVID-19 in der Metropole. Die Durchschnittliche Aufenthaltsdauer in der Klinik über sieben Tage 533 Patienten, oder 22 Prozent, war intubiert, das heißt, Ihre Beziehung wurde durchgeführt, um sicherzustellen Durchgängigkeit der Atemwege. Nach einer einwöchigen Frist, 59 Patienten, oder zwei Prozent, blieb in Krankenhäusern, 627 Patienten, oder 25 Prozent, gestorben.

Am Ende, die Wissenschaftler fanden einen Zusammenhang zwischen body-mass-index (BMI) und eine erhöhte Mortalität. Auf Risiko gemacht adipösen Patienten jünger als 65 Jahre. Es wurde festgestellt, dass Untergewicht ist ebenfalls ein Risikofaktor, und hoher BMI bei Patienten im Alter über 65 Jahre hat praktisch keinen Effekt auf die Mortalität.

Die Untersuchung der Beziehung zwischen Adipositas und einem erhöhten Risiko des Todes von coronavirus, haben die Experten mehrere Schlussfolgerungen. Erste, ein übermäßiger Anteil des Fettgewebes führt zu immun-Aktivierung des Körpers und eine erhöhte Entzündung der infizierten Organe. Zweitens, Patienten mit übergewicht sind häufiger von komorbiditäten wie diabetes und Bluthochdruck, die provozieren, die Entstehung der Herzinsuffizienz.

Drittens, übermäßiges Fettgewebe ist assoziiert mit einem erhöhten Risiko von Thrombose der kleinen Gefäße. Viertens, die Fettpolster stören das Verfahren der intubation.

Der body-mass-index — ein Wert, der indirekt ermöglicht zu beurteilen, den Grad der übereinstimmung des Gewichts des menschlichen Körpers und dessen Wachstum. Zur Berechnung des BMI dividieren Sie das Gewicht in Kilogramm auf Metrik Körpergröße in Metern zum Quadrat.

Früher das UK Department of health erklärt, dass Fettleibigkeit erhöht das Risiko von Hospitalisierung und Tod bei Patienten mit coronavirus. In response, Prime Minister Boris Johnson forderte die Bürger, um Gewicht zu verlieren, um Ihre Gesundheit zu verbessern und erhöhen die Chancen der opposition COVID-19.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here