Die Zahl der Todesopfer bei Verkehrsunfall in der Krim wieder erhöht

0
52

Foto: EMERCOM in der Republik Krim

Die Zahl der Opfer von Verkehrsunfällen auf der Krim hat wieder zugenommen und beläuft sich auf neun Personen — ein Mann starb im Krankenhaus von Simferopol. Das teilte das Gesundheitsministerium, berichtet RIA Novosti.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here