Die Frau beschlossen, zu lehren, eine zwei Jahre alte Tochter zu töten

0
51

Foto: @bekagarris

Die Einwohner von amerikanische Staat Ohio beschlossen, einen zwei Jahre alten Tochter auf die Jagd zu gewöhnen, Sie zu der Idee, dass „töten ist okay“. Schreibt über diese Ausgabe von Unilad.

Im Wald Beka Garris (Beka Garris) ist ein Kind hinter sich. Wenn Sie es schafft, um zu Schießen aus dem Bug des Tieres oder Vogels, die Sie swivet Produktion mit seiner Tochter. Das Fleisch geht zum Essen, Felle und Federn — für die Dekoration des Hauses. In addition, eine Frau bleicht Schädel und Knochen. Über seine Abenteuer, sagt Sie in Instagram, wo Sie unterschrieben über 100 tausend Menschen.

Viele Nutzer von Instagram schockierend, dass Harris der Tötung der Tiere in die Augen eines kleinen Mädchens. Sie antwortet, dass er glaubt, es ist absolut normal, denn „unsere Vorfahren“, und Ihr Vater begann, die Jagd in seiner kindheit. Nach Frauen, die eine solche Ausbildung für die Kinder nur profitieren. „Ich werde mich nicht entschuldigen für das unterrichten Ihr Kind, wo das Essen herkommt — aus Wäldern, Gärten und Gewässern“, sagt Sie.

Im Jahr 2019, es wurde berichtet, dass ein Bewohner des Staates South Carolina neun-jährigen versehentlich erschossen und getötet Sohn während der Jagd ein Kaninchen. Der junge starb, aber der Mann, den die der Justiz entgangen sind.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here