Die Anzahl der Fragmente des explodierten tank in der Umlaufbahn „Fregatte“ hat sich verdreifacht

0
53

Foto: Sergey Mamontov / RIA Novosti

Die Anzahl der Fragmente drop tank der Russischen oberen Stufe „Fregat-SB“, die explodierte im Mai im Raum hat sich fast verdreifacht. Darüber berichten RIA Novosti, unter Berufung auf Daten der US air force.

Laut dem us-Militär, die sofort nach der explosion der Tanks gebildet wurde 65 die Trümmer. Jetzt im Raum aufgezeichnet 175 Trümmer.

Roskosmos, die wiederum bestätigt die Tatsache der Vernichtung der tank der oberen Stufe „Fregat“. Doch die Vertreter der Organisation glauben, dass die Fragmente nicht stellen eine Gefahr für die Internationale Raumstation (ISS), noch für die Russischen Satelliten.

Früher wurde berichtet, dass die Trümmer der oberen Stufe „Fregat-SB“ – zersplittert in Tausende von Kilometern. Das Wrack wurde aufgenommen in Höhen von bis zu 2574 5101 Kilometer. In diesem tank vor der explosion war in der Umlaufbahn mit einer Höhe von 422 auf 3606 Kilometer.

Die explosion des Tanks „Fregat-SB“ – im Mai Twitter angekündigt, 18 space surveillance squadron air force der Vereinigten Staaten.

Nach offenen Quellen, die entladen tank explodierte, gehörte zu den booster-Einheit der ukrainischen medium-heavy-Rakete „Zenit-3SLБФ“, die im Juli 2011 vom Weltraumbahnhof Baikonur startete die russische Weltraumteleskop „Spektr-R“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here