Der Schmuggler versuchte, den RAM der Grenzschutz des FSB an der Grenze mit der Ukraine

0
72

Foto: Viktor Korotayev / Kommersant

Auf der Grenze mit der Ukraine festgenommen wurden, die der Schmuggler, der versuchte, die RAM-Grenze mit dem Auto. Am Freitag, den 31. Juli, meldet TASS mit Verweis auf den Grenzschutz.

Der Täter wurde festgenommen, in der region Rostow. Es wird berichtet, dass er verletzt war. „Im Dorf Grigorievka von Offizieren der Grenze Abteilung des FSB Russlands in der region Rostow vereitelt einen Schmuggel-deal in der illegalen grenzüberschreitenden Verbringung eine große Warensendung des nationalen Verbrauchs“, — erklärte in der Nachricht der Grenzschutz des FSB.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Festnahme der Schmuggler hatte sich nicht erfüllt die berechtigten Forderungen der Grenze, um zu stoppen und versuchte zu fliehen, auf dem Territorium von Russland, „geben Sie Ihrem Auto den Grenzschutz, die beim fahren gefährlich und gefährden Gesundheit und Leben.“

Es wird auch berichtet, dass während des Vorfalls an der Grenze gehabt, um Waffen zu verwenden. Der Angreifer wurde festgenommen, er erhielt eine Wunde in den Oberschenkel. Stellt klar, dass er, sofern notwendig, medizinische Betreuung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here