Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine Sprach über die Zerstörung der „Norman format“

0
47

Dmitry Colabufalo: Seite Dmitry Kuleba auf Facebook

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine sieht keine Gründe zu sprechen, über die Zerstörung der Normandie-format für den Brief von dem stellvertretenden Leiter der Russischen Präsidialverwaltung Dmitri Kosak, in denen er als „bedeutungslos“ Verhandlungen über die Donbass auf der Ebene der Berater. Berichte darüber „Europäische Wahrheit“.

„Viele Emotionen, viele versuche seine position zu stärken in den Verhandlungsprozess ein. Die Ukraine ist festgelegt, die im wesentlichen auf die Erhaltung der „Norman format“ auf die Fortsetzung des Minsk-Prozess“, — sagte der Außenminister Dmitri Kuleba.

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine, sagte, dass in der letzten Zeit hat es eine noch nie dagewesene aktive Arbeit im Rahmen der „Norman format“, darunter in der Reihe der Präsidenten-Berater. Als Beispiel für die Wirksamkeit des formats nannte er den jüngsten Beschluss auf, den Waffenstillstand.

„Jetzt ist alles in den Händen der Russischen Seite. Die Ukraine übernimmt alle Maßnahmen, die für die Umsetzung der Vereinbarungen. Wenn Russland, der Ihnen gerecht wird, dies wird dazu beitragen, einen stabilen Waffenstillstand. Wir sehen, ehrlich gesagt, eine sehr aktive position bewirkt eine unterschiedliche Reaktion in Russland, aber wir werden nicht den Rückzug aus Ihr, wir werden aktiver und aggressiver zu bringen, besetzen russische Truppen“, sagte er Kuleba.

Zuvor Kozak in einem Brief an Kollegen „Kanal “ format“, der sich auf die Unwirksamkeit der Verhandlungsprozess für die Beilegung des Konflikts in der Donbass in der Form von politischen Beratern. Kozak hat vorgeschlagen, die Begrenzung der Arbeit der Assistenten, der Führer der Ukraine, Russland, Deutschland und Frankreich, die ausschließlich durch die technische Unterstützung der treffen der Staats-und Regierungschefs. Die Koordination der Angelegenheiten, die die Berater, schlug er vor, dass der Außenminister „Kanal vier“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here