Tausende von ausländischen Kindern von leihmüttern stuck in Russland wegen der Pandemie

0
54

Foto: Alexander Avilov / AGN Moskau

Ausländische Familien, die tausend Babys geboren von Leihmütter-die Russen können nicht Ihre Kinder wegen der Schließung von Grenzen im Zusammenhang mit der Epidemie des coronavirus, schreibt Der Guardian.

Einige Kinder wurden im Februar geboren, manche später. Meist kümmert sich von Ihnen gemietete Babysitter in gemieteten Wohnungen in Moskau, St. Petersburg und anderen Russischen Städten. Einige Eltern gefragt, die Leihmutter, um vorübergehend zu verlassen, die Kinder zu Hause.

Der stellvertretende Vorsitzende des rates für Menschenrechte unter dem Präsidenten der Russischen Föderation Irina Kirkor im Gespräch mit der Publikation darauf hingewiesen, dass diese Babys brauchen Fürsorge der Eltern, aber nicht bekommen kann, weil es von der Pandemie und der Einschränkungen. „Das ist ein dringendes problem, die Kinder aufwachsen“, sagte Sie.

Kirkor sagte, das Land wurde, stecken Babys 180 Familien aus China, die anderen Eltern Leben in Australien, Argentinien, Frankreich, Singapur und auf den Philippinen. Über 600 Tausende Kinder wurden geboren in St. Petersburg, sagte, dass die lokalen Unternehmen für die Bereitstellung von Leihmutterschaft Dienstleistungen.

Der Guardian weist darauf hin, dass einige aliens schrieb einen Appell an die Russischen Behörden mit einer Anfrage, um Ihnen spezielle Visa und erlaubt sein, um die Kinder abzuholen. Der Autor eines solchen video — Philippinische Geschäftsmann, der behandelt hat, für die Hilfe an den Russischen Präsidenten Wladimir Putin. Jetzt ist des Menschen Sohn in ein Waisenhaus in der Vorstadt. Der Direktor und die Mitarbeiter der Leihmutterschaft center, die Dienstleistungen für die Ausländer, verhaftet unter dem Vorwurf des Menschenhandels. Vermutlich der Ersatz-center erhielt für die Geburt eines Kindes von etwa drei Millionen Rubel.

Im Januar in Odinzowo in der Wohnung wurde vor vier Kinder, einer von Ihnen tot war. 23. Juni-fünf Neugeborene in Moskau gefunden. Mit Ihnen war ein nanny-Chinesisch und eine der Leihmütter.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here