Sie hat eine Frage gestellt, auf WhatsApp und ich habe eine Wohnung

0
44

Foto: Gleb Schelkunov / Kommersant

Eine in Lipezk Julia Gubanova, neun Jahre stehen in der Warteschlange für den Wohnungsbau, bekam eine Wohnung, Fragen Sie die entsprechende Frage im regional-chat in WhatsApp. Appell Waisen sah der Vertreter Büro. Dies berichtet auf der website der Stadtverwaltung.

Die Frau bemerkt, dass der chat-Bereich Fragen, Antworten, offiziell verantwortlich für die Zuweisung von Wohnungen. Sie näherte sich ihm und nach ein paar Tagen heraus gefunden, dass die lang ersehnte Wohnung zur Verfügung gestellt — Sie können die Schlüssel abholen. Die russische bereits verlegten Ihre „Sie odnushku“ in das neue Gebäude.

„Die Behandlung von Yulia Gubanova war, erhielt am 7. Juli. Sie war mit allen notwendigen Klarstellungen, Kontaktdaten der regionalen Abteilung der Gehäuse, dass es half zu lösen das Gehäuse problem“, — erklärte in der Nachricht.

Offizielle city WhatsApp-Chat ins Leben gerufen wurde, Lipezk im Sommer 2020. Sie sind für die Diskussion von Bezirks-und persönlichen Problemen. In der Zusammensetzung der Gruppen waren Vertreter der Stadt und der regionalen Abteilungen.

Im März 2019 in Belgorod orphan versuchte Selbstverbrennung in der Nähe des Gebäudes der Stadtverwaltung wegen der Absage zu erhalten die Wohnung. 31-jährige Vladimir Smolyakova wurde gerettet durch die Polizei. Das Opfer wurde ins Krankenhaus mit Verbrennungen ersten und zweiten Grades. Der Mann sagte, er hatte immer wieder gefordert, die Miete, die er postuliert das Gesetz als Waise, aber das Gehäuse hatte er nicht gegeben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here