Russen warnte vor einem „locken“ in der Türkei und die Verschleierung der tatsächlichen situation

0
42

Foto: Murad Sezer / Reuters

Russische Touristen werden gewarnt, dass die Agentur derzeit nicht in der Lage zu „locken“ Touristen in der Türkei und blenden Sie die Reale situation mit der Ausbreitung des coronavirus und die Bedingungen des Aufenthalts in den resorts des Landes. Dies schreibt die „Moskowski Komsomolez“.

Insbesondere, in einem der Reisebüros, der journalist der Ausgabe sichergestellt ist, dass keine Informationen über Verbote, zum Beispiel, in der „buffet“ oder Hamams und pools, keine. „Keine Sorge, in der Tat, es gibt fast keine Grenzen! Gut, außer dass die Stühle an den Strand jetzt, Weg von der jeweils anderen Gesichter,“ — sagte in der Firma.

Auch, er sagte über den Mangel an Daten über die Räumlichkeiten in der Sternwarte durch die Urlauber (50 bis 100 Euro pro Tag) im Fall der Infektion und riet zur Ausgabe einer erweiterten Krankenversicherung durch eine große Menge. „Und beeilen sich, Preise ändern sich sehr schnell! Und nicht in die Richtung der Minderung, wie Sie wissen!“ — Schluss der Zeitung.

Somit ein weiterer Vertreter der Agentur darauf hingewiesen, dass, trotz der Tatsache, dass „Menschen beschlagnahmt“ bis „Präzedenzfälle noch,“ und zu früh, um zu sagen über diese oder andere Risiken für die Russischen Touristen in der Türkei. „Wenn jemand vorkommen, zu verbringen zwei Wochen in der türkischen Beobachtungsstelle auf seine Kosten, ich denke, der boom in der Türkei wird bald nachlassen“, sagte Sie.

Am 29 Juli, der Leiter des Gesundheitsministerium der Türkei Fahrettin koca sagte, das Land erlaubt die Einführung der neuen restriktiven Maßnahmen, die aufgrund der steigenden Fälle des coronavirus in den zentralen und östlichen Gebieten. Ihm zufolge ist die Zahl der gefundenen Infektionen COVID-19 in dem Land hat sich über den vergangenen Tag in 963, starben 15 Patienten.

Premierminister von Russland Mikhail Mishustin kündigte die Wiederaufnahme der Flüge von 1. August. Er merkte an, dass zunächst die Flüge erfolgen nur von Moskau, St. Petersburg und Rostov-on-don. Länder, mit denen Russland stellt Flüge in den ersten Platz, war das Vereinigte Königreich (London), Türkei (ab 1. August, Ankara und Istanbul, vom 10. August — Antalya, Bodrum und Dalaman) und Tansania (Zanzibar island). Die Liste wird nach und nach erweitert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here