Putin versprach, zu kommen, um das Opfer aus dem letzten Sommer-Flut-Tulun

0
54

Wladimir Putin Foto: Global Suchen Drücken

Der Präsident Russlands Wladimir Putin hat versprochen, der stellvertretende Gouverneur der region Irkutsk Igor Kobzev kommen in Tulun, die gelitten haben nach den überschwemmungen im letzten Sommer. Es wird berichtet, RIA Novosti am Donnerstag, 30. Juli.

Früher, der russische Staatschef hielt eine Videokonferenz Konferenz über die ökologische situation in der Stadt Usolye‑Siberian der region Irkutsk. Insbesondere wies er sofort isoliert Industriestandort gebrochen heute von der chemischen Unternehmen „Usoliekhimprom“ und seine Sicherheitskräfte mit Regardie.

28 Jul Kobzev erklärte Absicht zum Schutz der Ressourcen der region von einer Beeinträchtigung und Zerstörung. Nach ihm, den natürlichen Reichtum der Region muss Ihren Bewohnern zu dienen, jetzt aber dieses Prinzip funktioniert nicht.

Der Präsident besuchte zweimal die Stadt Tulun, die meisten durch Naturkatastrophen betroffen. Insgesamt hat die region überflutet worden 11 tausend Wohnungen, Verletzte mehr als 45 tausend Menschen. Die Aktionen der Behörden, die auf die liquidation der Folgen der überschwemmungen, insbesondere Sergey Levchenko, der damalige Staatschef hat wiederholt kritisiert Putin. Levchenko entlassen wurde im Dezember 2019.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here