Junger Mann, schwimmen im Fluss, auf den Rat eines Priesters, und wurde die Beute von einem Krokodil

0
70

Foto: Altaf Qadri / AP

Eine in dem indischen Bundesstaat Uttar Pradesh auf die Empfehlung des Priesters kletterte um im Fluss zu schwimmen und wurde zur Beute des Krokodils. Diese Publikation berichtet die Times Of India.

Am Montag Abend, 27. Juli, im Waldgebiet der tiger reserve Dudhwa 18-jährige Rinkesh Kumar (Rinkesh Kumar), um beteiligte in das religiöse ritual des „Havan“ — die Legende vom Opfer des Heiligen Feuers. Nach dem Abschluss des rituals der Priester riet Kumar nehmen Sie ein Bad im Fluss.

Wenn der junge Mann stieg in das Wasser, er war angegriffen durch ein Krokodil. Das Reptil zog den Jungen Mann in die Tiefe. In dieser Zeit an den ufern der Vater von Kumar, Behinderte, verzweifelt um Hilfe ruft.

Die Familie Kumar appellierte an die Mitarbeiter der Abteilung Forst. Organisiert wurde eine Rettungsaktion, aber es musste ausgesetzt werden, nach Einbruch der Dunkelheit.

Der Körper des Verstorbenen wurde gefunden am Dienstag, 28. Juli. Auf seiner Schulter und Hals waren Tiefe Wunden.

„Wir haben Sie darüber informiert die Anwohner, dass der Fluss mit seinen Krokodilen, aber Sie halten Rituale in der Nähe des Flusses und sogar schwimmen, Ihr Leben riskieren. Die Entschädigung ist in diesem Fall kaum bezahlt werden, weil der Vorfall ereignete sich im Waldgebiet des Naturschutzgebiets. Die zuständigen Behörden entscheiden, ob eine Entschädigung zu zahlen in übereinstimmung mit der Gesetzgebung“, — sagte der Leiter der lokalen Einheit von tiger reserve Dudhwa Sanjay Pathak (Sanjay Pathak).

Früher wurde berichtet, dass das Krokodil in der Mwanza-region in Tansania zerfleischt das Kind, schwammen im See mit Freunden. Der Fischer informierte die lokalen Behörden, sah das Reptil aus dem Wasser aufgetaucht mit dem Körper des Verstorbenen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here