In Tuwa wird bauen einen agro-Industrie-Park für Hunderte von Millionen Rubel

0
50

Foto: Michail Woskressenski / RIA Novosti

In Kyzyl (Tuva) bauen agro-Industrie-Park „Agrotica“, die Arbeit hat bereits begonnen. Am Donnerstag, Juli 30, meldet TASS mit Verweis auf den Pressedienst der Regierung der Republik.

„Agropark ist gedacht für Unternehmer, die beabsichtigen die Gründung der landwirtschaftlichen Verarbeitung. Mindestens 200 Pflanzen platziert werden. Werde sicherlich versuchen, hier zu tun Gewächshaus-Website“, — berichtet Wörter der Kopf der Tuwa sholbana Kara-oola.

Es wird klargestellt, dass die agropark verbringen 658,5 Millionen Rubel. Das Projekt wird über die nächsten drei Jahre im Rahmen des nationalen Projekts „Kleine und mittlere Unternehmertum und support individueller business-initiative“.

Auf dem Gebiet der agro-Industrie-Park bieten Räumlichkeiten für Unternehmen in der Lebensmittel-Industrie, spezialisiert in der Fleischverarbeitung, der Fischverarbeitung, baseperiod und Verarbeitung von wildpflanzen.

Unterstützung für Unternehmer, die von der national-Projekt „Kleine und mittlere Unternehmertum“, die umgesetzt wird in Russland auf initiative von Präsident Wladimir Putin. Es geht um die Erhöhung der Zahl der Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen, einschließlich einzelner Unternehmer, zu 25 Millionen Menschen bis Ende 2024, die Erhöhung des Anteils der KMU am BIP auf 32 Prozent und der Anteil der Exporte von KMU — bis zu 10 Prozent des insgesamt bis zum Jahr 2024. Nur die Durchführung des Projekts es ist geplant, die Zuweisung von mehr als 481 Milliarden Euro.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here