In der region Murmansk stieg die Anzahl der Unternehmer zum ersten mal in ein paar Jahren

0
69

Foto: Alexander Koryakov / Kommersant

In der region Murmansk die Zahl der Unternehmen stieg um 250 zum ersten mal in mehreren Jahren. In der Landesregierung darauf hingewiesen, dass die Maßnahmen der Unterstützung von Unternehmen wirksam gewesen, berichtet GTRK Murman.

„Insgesamt ist für das laufende Jahr alle Ziele des nationalen Projektes [„Kleine und mittlere Unternehmertum und support individueller business-initiative“] erreicht werden. Heute gibt es solche Indikatoren, die wir überschritten, und es gibt Indikatoren, dass wir im Zeitplan, innerhalb der festgelegten Zeit einplanen, es gibt einen Indikator, an dem wir etwas hinterher. Es ist ein Maß der Zunahme in der Zahl der Teilnehmer des Projektes engagiert in kleinen und mittleren Unternehmen“, — bemerkte der stellvertretende Gouverneur der region Dmitry Filippov, Hoffnung Ausdruck, dass der Sturz wird in der Lage sein, um aufzuholen.

Im Rahmen des nationalen Projekts in der region Murmansk gibt es fünf regionale Projekte. Zur Unterstützung der Unternehmen in der region verpflichtet 307 Millionen Rubel.

Unterstützung für Unternehmer, die von der national-Projekt „Kleine und mittlere Unternehmertum“, die umgesetzt wird in Russland auf initiative von Präsident Wladimir Putin. Es geht um die Erhöhung der Zahl der Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen, einschließlich einzelner Unternehmer, zu 25 Millionen Menschen bis Ende 2024, die Erhöhung des Anteils der KMU am BIP auf 32 Prozent und der Anteil der Exporte von KMU — bis zu 10 Prozent des insgesamt bis zum Jahr 2024. Nur die Durchführung des Projekts es ist geplant, die Zuweisung von mehr als 481 Milliarden Euro.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here