Gold-Schmuck war nicht erforderlich

0
57

Foto: Amy Sussman / Getty Images

In der Welt die Nachfrage nach Schmuck aus gold, während die Edelmetalle weiterhin steigen. Die weltweite Nachfrage nach Schmuck sank um 53 Prozent — ein Rekordtief, berichtet TASS.

Überflüssige Dekoration wurde aufgrund der Allgemeinen Instabilität in der Welt wegen der Pandemie-coronavirus, restriktive Maßnahmen-und Wirtschaftskrise. Betroffen durch die Tatsache, dass die Käufer verringerte sich der Umsatz. Voraussagen, wenn die Nachfrage wieder erholen wird, bis niemand kann. Laut dem Direktor für die Interaktion mit Märkten WGC John Mulligan, dies hängt weitgehend von der wirtschaftlichen situation und der Kaufkraft. „Eine deutliche Erholung in der kurzen Frist ist nicht zu erwarten“, — sagte der Experte.

Die Nachfrage nach Schmuck sinkt inmitten des Goldpreises. Das Edelmetall hat sich zu einer Art sicherer Hafen für Investoren und stärkt Markt in Verbindung mit der Gefahr einer neuen Welle von coronavirus und der steigenden Spannung zwischen den USA und China. Laut Analysten, in zwei Jahren, der Wert einer Unze gold mehr als drei tausend Dollar.

Nicht der beste Weg, die situation wirkt sich auf den Markt der Edelsteine. Zum Beispiel, einer der Giganten der Russischen ALROSA — ging durch die schlimmsten Monate in der Geschichte mit sinkender Umsätze mehr als zehn mal. Wiederherstellung Indikatoren, die nur darauf warten, für das Ende des Jahres.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here