Bewusst wurde der Mangel an Drogen in der Wohnung des Rappers Andy Cartwright

0
77

Andy Cartwright Foto: @kkkartrait

In St. Petersburg während einer Suche der Wohnung des Verstorbenen rapper Alexander Yushko, bekannt als Andy Cartwright, keine Drogen wurden gefunden. Darüber „lente.ru“ informierte Quelle in den Rechtsschutzorganen.

Gemäß ihm, auf der Suche nach illegalen Substanzen beteiligt waren, in ein service-Hund, aber Sie fand keine Drogen.

Über Drogen in der Wohnung sagte die Frau des Musikers Marina Kohala. Nach Ihr, während eine Pandemie jusko depressiv aufgrund von abgesagten Konzerten und einem starken Rückgang der Einnahmen, schreibt die „Fontanka“. Die Familie mietet eine geräumige Wohnung auf dem Newskij-Prospekt, auf Ihre Bezahlung, und für den Haushalt braucht, benötigt viel Geld. Kürzlich, nach Kohala, im Treppenhaus sind zunehmend zu erscheinen begannen zakladki.

Sie sagte, dass am Tag des Todes jusko ging auf einen Spaziergang, kam zurück, drei Stunden später. Die rapper in der Wohnung war das Büro, wo er war verboten, Sie zu betreten, ohne Erlaubnis. Es gibt eine Frau und Mann gefunden, tot, mit Schaum vor dem Mund, Blaue Gesicht, keine Anzeichen von Leben. Laut Marina, auf dem Tisch lag eine Spritze, die Sie sofort weggeworfen.

Auf den Tag an dem Sie starb, ein Nachbar des Rappers Andy Cartwright hörte das herzzerreißende Kinder Schreien, das war nicht wie gewöhnliche Trauer, eher in einem plötzlichen Wutanfall nach „KP“. Ein Nachbar wollte die Polizei rufen, aber die Schreie verstummten. Während der nächsten vier Tage, wenn die Marina war sehr engagiert in der Zerstückelung Ihres Mannes in der Wohnung war, Ihr zwei Jahre altes Kind. Als die Polizei eintraf, die erste der Wohnung brachte das baby.

Die Quelle der „Fontanka“, argumentiert, dass das Motiv, Sie zu töten, Mann, Marina war nicht: jusko nie traf Sie, hat Sie nicht beschweren, weder die Polizei noch Freunde. Im Falle seines Todes Sie nicht erhalten haben, Rechte zu ernsthaften Eigenschaft.

Nach dem Tod des Rappers Marina schrieb im Auftrag des social-media-Beiträge. Insbesondere auf Seite Andy Cartwright in Instagram am 26. Juli gab es einen Beitrag: „der Sommer ist in vollem Gange, schlagen die Tätowierung, Bilder senden PS.: es ist schön, wenn die lyrics Ihrer tracks gehen buchstäblich durch die Hände.“

Zuvor, am 30. Juli wurde berichtet über die Einleitung von Strafverfahren nach Artikel 105 des Strafgesetzbuches („Mord“). Während des Monats, die Ermittler müssen erhalten die Ergebnisse der gerichtsmedizinischen Untersuchung, die Feststellung der Ursache des Todes. Wenn es nicht ein Verbrechen, ist, dass Drogen-überdosis, dann wird eine Entscheidung über die Beendigung des Falles in Verbindung mit der Abwesenheit der Fall eines Verbrechens.

Der Ehepartner des Verstorbenen Marina kuhel waren veröffentlicht ohne Anklage.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here