Unbestimmte Waffenruhe in der Donbass verletzt mehr als 100-mal

0
40

Tanker von Drvota: Sergey Averin / RIA Novosti

Spezielle monitoring-mission (SMM) der OSZE in der Ukraine verzeichnete die 111 Verstöße gegen die unbefristete Waffenruhe, die installiert wurde, in der Donbass, von Mitternacht am Juli 27. Dies wird in der täglichen Bericht der mission, berichtet TASS.

Alle Waffenstillstands-Verletzungen aufgezeichnet wurden, in der Donezk-region am 27 Juli, zwischen 09:45 und 11:35. Unter Ihnen war auch der 90-Warteschlangen und Schüsse von Kleinwaffen und 21 explosion.

Auf vollständige und umfassende Waffenruhe Ukraine, Russlands und der OSZE vereinbart, die im Rahmen der Trilateralen Kontakt-Gruppe (TAG). Dies ist der 21te Versuch zu erfüllen, die mit der Einigung auf eine unbefristete Waffenruhe. In den Nachmittagsstunden des 27. Juli, Kiew, sagte, dass die selbsternannte Republik Donbass verletzt den Waffenstillstand. Donezk und Luhansk haben, nannte diese Aussage eine Provokation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here