Trump nicht sprechen mit Putin über Russlands Absprache mit den Taliban“

0
59

Donald Truephoto: Alex Wong / Getty Images

Der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump nicht sprechen mit dem Russischen Präsidenten Wladimir Putin über die angeblichen Absprachen mit Kämpfern der terroristischen Taliban (verboten in Russland). Über diese amerikanische Führer sagte in einem interview mit der Publikation Axios.

„Ich Sprach nie mit ihm darüber“, — sagte der Staatschef auf die Frage des Journalisten. Trump sagte, er Sprach mit dem Russischen Präsidenten über andere Themen, und sagte, dass Informationen über die Zusammenarbeit von der Russischen Seite mit den Taliban, „viele sind berufen, gefälschte Nachrichten.“

Telefongespräch zwischen Führern der beiden Länder fand am 23. Juli. Die Parteien diskutierten die Frage der strategischen Stabilität und Rüstungskontrolle und der Rolle, die Moskau und Washington zur Aufrechterhaltung des internationalen Friedens.

Wie die Zeitung fest, von dem moment an, wenn Intelligenz berichtet der Leiter des US-Vermutungen über Russland, trump und Putin Sprach mindestens acht mal. In der Präsidialverwaltung, im Gegensatz zu solchen Informationen in den Medien, behauptet, dass trump war nicht bewusst, was geschieht, bis Ende Juni.

Die New York Times am 26 Juni, unter Berufung auf die Intelligenz berichtet, dass die Russischen militärischen Nachrichtendienstes heimlich boten zu bezahlen, die für die Tötung von amerikanischen Soldaten in Afghanistan. So, Moskau angeblich wollte zu stören, die Friedensverhandlungen, die USA und die Taliban, sagt der Veröffentlichung.

In Russland, Vorwürfe genannt werden, unbegründet. Die Genauigkeit der Informationen war schwierig, Sie zu bestätigen und verschiedene amerikanische Agenturen: nicht alle US-intelligence community glaubt, dass die Beweise ausreichend überzeugend.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here