Teurer Wohnraum in Moskau hat Anwendung gefunden

0
59

Foto: Anatoly Schdanows / TASS

Auf dem Moskauer Markt der teuren Bauten waren eher Wohnungen kaufen und dann vermieten. Dies wird in den Materialien die von die Agentur der Immobilien-Punkt Stand, kam in edition „Tapes.ru“.

Laut Makler, die Anzahl der entsprechenden Abfragen, die für Juni und Juli 2020 stieg um 30 Prozent, trades bei 20 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum im letzten Jahr. „In früheren Jahren, solche Transaktionen zu klein waren — in der Regel-Gehäuse im premium-segment gekauft für den Weiterverkauf, private Residenz oder als eine langfristige Investition Kapital“, — bemerkt die Experten. Jetzt Luxus-Immobilien gefunden haben, die eine neue Nutzung.

Der Ertrag aus der Vermietung von Luxus-Wohnungen zu vermieten niedrig (4-7 Prozent), aber höher als die Rendite auf Bankeinlagen, sagen die Makler.

Am häufigsten, Luxus Wohnungen zur Miete in Moskau sind immer Bereiche, in Zamoskvorechye, Presnenski und Khamovniki, angegeben in der zur Verfügung gestellten Materialien. Die budgets der Transaktionen durchschnittlich 35 Millionen auf eine million Dollar. Erwartet Mietpreise — von 150 tausend bis 300 tausend Rubel pro Monat.

Nach der Prognose Zeigen Immobilien, die Popularität der Kauf von Immobilien für die Vermietung wird weiter wachsen in der zweiten Hälfte des Jahres 2020.

Früher im Juli, war bestimmt durch die Kosten für die Anmietung der billigste Wohnung in Moskau — 20 tausend Rubel pro Monat. Bei dieser Geschwindigkeit scheint es „odnushka“, befindet sich einen 20-minütigen Spaziergang von der U-Bahn-station „Schtschelkowski“ im Osten der Stadt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here