Schuss Frau russische Abgeordnete geschickt, um die Kolonie und der Psychiater

0
41

Azat Surepower: Der Erste Regional –

Tscheljabinsk Landgericht verurteilte den ehemaligen Stellvertreter und der Chefarzt des örtlichen Krankenhauses von Azat Zaripov-11 Jahre in der strengen regime Kolonie für die Tötung seiner Frau. Am Mittwoch, den 29. Juli, berichtet „Interfax“.

Das Gericht als mildernde Umstände zu berücksichtigen, dass abhängig von der Zaripova sind vier Kinder, das jüngste von denen ist vier Jahre, sowie ein Geständnis und positive Empfehlungen von Kollegen und Nachbarn. Die Entscheidung des Gerichts der ehemalige stellvertretende hat zwangsweise beobachtet von einem Psychiater.

Früher wurde berichtet, dass Probleme in der Familie, mit der MP begann, nachdem seine Frau Elena ging in den Urlaub in die Türkei. Bald wird der Deputy sah Ihre Korrespondenz mit dem animator. Langsam begann Sie zu engagieren in den Handel, chat mit viele Männer, die angeblich Ihr in der Nacht. Danach sagte die Frau, er wollte die Kinder nehmen und gehen Sie zu jemandem in Nowosibirsk.

Zaripov ging in den laden und kaufte sich Alkohol-und kam betrunken nach Hause, mit seiner Frau gestritten und beschlossen, Sie zu töten und sich selbst. In der Speisekammer nahm er gehalten wurden, für die Jagd „Saiga“ – und shop-Kunden. Ein Mann, der zweimal erschossen, seine Frau vor Ihr Kind, dann rief der Vater an und sagte, er habe seine Frau getötet. Bald wurde er festgenommen Polizeibeamte.

Zu der Zeit des Verbrechens Azat Zaripov war ein Mitglied der Lok Stadtteil von der Partei „einheitliches Russland“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here