SBU festgenommen, die Organisatoren von einer Serie von Explosionen in Kiew

0
42

Foto: home „BEZPEKA der Service der Ukraine“ auf Facebook

Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) verhaftet die Organisatoren von einer Serie von Explosionen in Kiew. Am Mittwoch, den 29. Juli, nach der „LIGA.News“.

Angreifer mit improvisierten Geräten verursacht die Explosion in der Nähe der U-Bahn-station „Shulyavska“ und in einem Wohnhaus in Podol. Ein Gerät wurde entschärft in der Nähe der U-Bahn-station „Minsk“, ein anderer entdeckt, in der Bahn-Hof nach einem anonymen Anruf.

Nach der ersten explosion, die Organisatoren des Angriffs gefordert, dass der SBU und der MVD, Sie Liste 50 bitcoins im Wert von 500 tausend US-Dollar.

Juli 17, in der Nähe von „Shulyavska“ die explosion ereignete sich in einem Mülleimer in der Urne, eine person wurde verletzt. Die explosion in einem Wohnhaus, geschah am 27. Juli. Glas war gebrochen, aber niemand wurde verletzt.

Darüber hinaus, 21 Jul zweimal verurteilt 45-jährigen Maxim Kompressor als Geisel genommen auf ein Passagier-bus in Glück. Er verlangte, dass die Behörden angefleht, „Terroristen-Gesetz“, und Präsident Wladimir Zelensky angekündigt den Film „Earthlings“ (2005) über den Missbrauch von Tieren. Zelensky verzeichnete einen relevanten video-und persönlich als terrorist. Er befreit die Geiseln und unterwarfen sich.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here