Samara oblast, erhalten zusätzliche Mittel für den Wohnungsbau

0
39

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Samara oblast ist unter den 20 Regionen erhalten zusätzliche Mittel für den Wohnungsbau im Rahmen des nationalen Projekts „wohnen und die städtische Umwelt“, nach „einer Anderen Stadt.“

Der region erhalten aus der Rücklage von rund 315 Millionen Rubel. Das Geld wird ausgegeben werden, die auf die Entwicklung von utilities und transport-Infrastruktur.

Nur im Jahr 2020 in der region Samara das Programm „Impulse“ der nationalen Projekt „wohnen und die städtische Umwelt“, die entsprechend der regionalen Behörden, Bau von neun-Infrastruktur.

Im Rahmen des nationalen Projekts „wohnen und die städtische Umwelt“, die aus vier Bundes-Projekte („Wohnen“, „nachhaltige Reduzierung unbewohnbar Gehäuse“, „Hypothek“ und „die Bildung einer komfortablen städtischen Umwelt“), ist vorgesehen, insbesondere, um einen Mechanismus zu bilden, die Einbindung der Bürger in die Schaffung eines komfortablen städtischen Umwelt und zur Erhöhung des Anteils der Teilnahme an den Russen zu 30 Prozent. Der Gesamtbetrag der Finanzierung des nationalen Projekts wird berechnet, bis 2024 sogar über eine Billion Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here