Russisches Geld plötzlich nicht mehr zu fake

0
44

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Die Zahl der erkannten gefälschten Russischen Geld im zweiten Quartal dieses Jahres sank um ein Drittel im Vergleich zu den ersten. Dies wird in Nachricht auf der website der Central Bank of Russia.

Von Januar bis März fanden wir 11 279 gefälschten, und von April bis Juni — 7 725. Bill stoppte abrupt, gefälscht auf dem hintergrund der Pandemie-coronavirus. Auch auf historische Tiefstände gesunken, die Anzahl der gefundenen gefälschte ausländische Banknoten — 344. Dies ist von 26,6% weniger als im ersten Quartal. Die überwiegende Mehrheit von Ihnen, 306 Notizen, — US-Dollar.

Am häufigsten werden die Fälschungen gefunden wurden, in den zentralen föderalen Bezirk (4 229), North-West Federal district (1 362) und der southern Federal district (705).

Lieblings-Bezeichnung der Fälscher begann die fünf tausend, 6 155 Notizen. Weiter gibt es Tausende von Rechnungen (1 191) und zweitausend (206). Mindestens drei gefunden Banknoten 50 Rubel. Auch gefunden 58 gefälschten Münzen von 10 Rubel und vier Münzen zu 5 Rubel.

Früher, berichtet die Zentralbank, dass die Anzahl in Umlauf in Russland von Metallgeld hat, erreichte ein historisches hoch von 68,2 Milliarden Münzen. Die Anzahl der Banknoten stieg auf 6,613 Milliarden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here