Onischtschenko, aufgelistet die das tragen coronavirus Tiere

0
60

Foto: Artem Krasnov / „Kommersant“

Coronavirus kann, tolerieren Sie kleine Nagetiere, Fledermäuse, Schlangen, inländische Hunde und Katzen. Solche Tiere denkmalgeschützten ehemaligen Gesundheits-Arzt der Russischen Föderation, der Abgeordnete der Staatsduma Gennadi Onischtschenko, übertragungen „Interfax“.

Laut Onischtschenko, die Russen nicht aufgeben Haustiere, aber „hygiene-Maßnahmen zu beachten nötig“.

31. Mai, es war berichtete, dass der CPS überprüfen, ob die person infiziert mit coronavirus von Hauskatzen. Der Leiter der Abteilung, Anna Popova, sagte, dass nach der ersten wissenschaftlichen Fang von Katzen ist unmöglich, aber es ist auch „Subjekt der Kontrolle“.

Die Welt-Gesundheit-Organisation und der internationalen und nationalen Verbänden der Tierärzte festgestellt, dass die Tiere sind Träger des coronavirus. Nach Ihnen, die Gastgeber zunächst selbst infiziert und dann krank Ihre Haustiere. Amerikanische und japanische Wissenschaftler fanden heraus, dass unter Laborbedingungen, Katzen können infiziert mit dem coronavirus, aber wissenschaftlich erwiesene Tatsachen von Ihnen übertragung auf Menschen Nein.

Seit dem Beginn der Pandemie in Russland ergab 828 990 Fälle des coronavirus in 85 Regionen. Über den gesamten Zeitraum wurden 13 673 Todesopfer geborgen 620 333 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here