Offenbart zerstören Krebs Marihuana-Sorte

0
59

Foto: Amir Cohen / Reuters

Forscher Matt Tung von der Universität von Newcastle, hunter in Australien gefunden, dass eine bestimmte modelirovanii cannabis-Belastung zerstören können, einige Arten von Krebszellen ohne Schädigung der Zellen des menschlichen Körpers. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung veröffentlicht auf der website der Universität.

Das experiment wurde für drei Jahre zusammen mit dem australischen Natürliche Therapie-Gruppe (ANTG) mit dem Ziel, die Entwicklung der Marihuana-Sorte und testen Sie die Möglichkeit, Ihr Potenzial in der Behandlung von Krebs. Für die Studie, die wir verwendet leukämischen Zellen. Wissenschaftler haben entdeckt, dass cannabis macht Krebszellen empfindlicher und zur gleichen Zeit nicht abtöten der Zellen im Knochenmark oder gesunde weiße Blutkörperchen.

So haben die Forscher offenbart das potential von Marihuana ist, dass es als ein Mittel zur Behandlung von Krebs, nicht nur Linderung der Krankheit. Eine modifizierte Sorte ist effektiver, hat eine geringe Toxizität und weniger Nebenwirkungen, möglicherweise macht es die perfekte Ergänzung-Therapie in Kombination mit anderen Anti-Krebs-Mittel, beachten Sie die Forscher.

Die Autoren der Studie festgestellt, dass die öffnung nicht Indikativ für den vollständigen Sieg über den Krebs. Wissenschaftler der Mechanismus, der macht Krebszellen empfindlich und gesunde — nicht. Sie betonte auch, dass Sie entdeckt eine Sorte von cannabis, die noch nicht bereit für den klinischen Einsatz als Anti-Krebs-agent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here