Land Vorlieben der Moskauer geändert haben durch coronavirus

0
52

Foto: Emin Jafarov / „Kommersant“

Im Sommer 2020 wird die Nachfrage für den Kauf von Land Häuser in der region Moskau stieg um 30 Prozent gegenüber dem Wert im gleichen Zeitraum von 2019. Zur gleichen Zeit, da der Epidemie des coronavirus Vorlieben der Moskauer hat sich geändert — wurde populär in der far garden, liegt bei 100-130 km von der Moskauer ringstrae, nach den Materialien der Agentur „MIEL“, kam in edition „Tapes.ru“.

Laut Makler, diese Häuser Kosten etwa eine million Rubel. Die wesentliche Anforderung an die Käufer — geben werden sollten, voll bereit sich zu bewegen in. Die wichtigste Forderung ist für den home-Bereich von 150-200 Quadratmetern, gebaut auf Grundstücken von 10 auf 12 Hektar in malerischen Orten mit guter Verkehrsanbindung.

„Eine große Anzahl von Transaktionen stattfindet, mit den Objekten, der Preis ist gehalten, die auf der Ebene der November-Dezember 2019, und damit clients werden auf jeden Fall gehandelt, wodurch der Preis für das original manchmal 500 tausend — 1 million Rubel in der economy-class-Segments“, — die Experten.

Sie betonen, was heißt, die Nachfrage nach Ferienhäusern ist nicht übertrieben: im Herbst 2014 auf der s-Immobilien-Markt gab es eine Flaute, und die Zunahme in der Popularität der „Zaun“ ist eine Rückkehr zu den zahlen von vor sechs Jahren. „Die Beibehaltung der derzeitigen Höhe der Nachfrage erfordert sechs bis sieben Jahren aufnehmen, die Menge von Land Vorschläge“, — sagt die Fachwelt.

Zuvor, im Juni, es war vorausgesagt, dass die änderung im lebensstil der Moskauer nach einer Pandemie, die nach Meinung von Experten, Bürgerinnen und Bürger werden mehr wahrscheinlich, um eine Wahl zu Gunsten der s-Immobilien. Viele von Ihnen erworben haben, die Erfahrung des Lebens außerhalb der Stadt, während die Ausbreitung COVID-19.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here