Die Russen Gaben Empfehlungen für die Prävention von enterovirus

0
40

Foto: John Moore / Getty Images

Die CPS gab den Russen die Räte für die Prävention von enterovirus. Empfehlungen sind veröffentlicht auf der website der Agentur.

Enterovirus ist eine häufige Infektionskrankheit, verursacht Viren, Enteroviren. Es kann sein, Ausbreitung von Wasser und Kontakt-Haushalt-Möglichkeiten.

Rospotrebnadzor gedrängt, einige Regeln zu befolgen, für die Prävention von Infektionen, insbesondere das obligatorische waschen der Hände vor dem Essen und nach dem Besuch der Toilette und nach dem ändern eines Babys Windel. Darüber hinaus wird das Ministerium sagte, dass Essen nur gewaschen, Gemüse und Obst. Auch die Russen sollten sicherstellen Schutz von Lebensmitteln vor Insekten.

Erhöht das Risiko von Krankheit und im Falle, dass der Kontakt mit Menschen mit Symptomen von Infektionskrankheiten. Die CPS auch empfohlen, um zu Baden Sie nur an ausgewiesenen Stränden oder in Schwimmbädern, mit regelmäßigen Desinfektion und Wasserqualität kontrollieren.

Außerdem, die Russen empfohlen, nicht zu berühren mit schmutzigen Händen zum Gesicht und nicht kaufen Lebensmittel von Straßenhändlern.

Im Oktober 2019, japanische Wissenschaftler haben entdeckt, eine neue Spezies des virus, die keine strukturellen Proteine, die für die Lebenstätigkeit der Mikroorganismen. Das neue virus ist mit einer schützenden protein-Hülle wurde unbekannte Gene. Biologen haben herausgefunden, dass die Zugehörigkeit zu einer unbekannten Art des retrovirus, die Mikroorganismen nicht in der Lage war, in den Körper einzudringen und somit „ausgeliehen“ von anderen virus-strukturproteinen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here