Die Hälfte der Russen glauben, dass die USA die Landung auf dem Mond

0
41

Foto: Nasa / Getty Images

Über die Hälfte der Russen glauben nicht, dass 1969, als US-Astronauten auf dem Mond gelandet. Es wird berichtet TASS unter Berufung auf eine Umfrage des Russischen Zentrums für Studien der öffentlichen Meinung (VTSIOM).

Laut der Umfrage 49 Prozent der Menschen im Land betrachten den Fall von Fälschung. Der Anteil der Menschen, die denken, dass die Veranstaltung gültig ist, für zwei Jahre erhöht sich von 24 auf 31 Prozent. Bei der jüngeren generation (im Alter von 18 bis 24 Jahre) die Landung hat man erkannt, dass 57 Prozent der Befragten.

Es wird auch berichtet, dass mehr als ein Drittel der Russen (36 Prozent) glauben, dass die Erde Besuch von Vertretern der Außerirdischen Zivilisationen, und 13 Prozent von Ihnen glauben, dass die Regierung versteckt sich diese Informationen. Wiederum etwa die Hälfte der Befragten (48 Prozent) der Einwohner glauben, dass aliens nicht existieren, und Sie besucht den Planeten. 2018 die Zahl der Anhänger solcher Meinungen stieg um 6 Prozentpunkte.

Eine bundesweite Umfrage wurde von Telefon-interview, 6. Juli, unter 1,6 tausend Russen im Alter von 18 Jahren. Es wird darauf hingewiesen, dass für die Probe, die die maximale Größe des Fehlers mit einer Wahrscheinlichkeit von 95% nicht mehr als 2,5 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here