Der Kreml erklärte, der Rücktritt der Minister der Gesundheit in den Regionen von Russland

0
43

Dmitry Pascutto: Dmitry Azarov / Kommersant

Der Rücktritt der Minister der Gesundheit in den Regionen von Russland Zeugen von Fluktuation, das passiert die ganze Zeit, erklärte der Kreml-Sprecher Dmitrij Peskov. Es zitiert RBC am Mittwoch, 29. Juli.

„Natürlich, in solchen wichtigen Bereichen wie Gesundheitswesen, gegen die Bedrohung einer Pandemie diese rotation kann dynamischer sein, können die Menschen nicht zurecht mit dem Volumen der Aufgaben,“ — sagte der Pressesprecher des Präsidenten der Russischen Föderation.

So Sande reagierte auf eine Anfrage für Kommentar auf die Entlassung der Leiterinnen von 11 Ministerium für Gesundheit seit dem Beginn der Pandemie.

Früher in der Woche der Minister für Gesundheitswesen der region Swerdlowsk Andrej Zwetkow entlassen wurde, schrieb die Zeitung „Kommersant“. 25. Juli der Leiter des Ministeriums für Gesundheit Chakassien Vladimir Costus geschrieben hat, ein Rücktritt auf eigenen Willen.

Im Mai trat er mit dem Minister für Gesundheit der region Nischni Nowgorod Alexander Smirnov. Im April wird der Rücktritt eingereicht wurde, durch die Minister für Gesundheit der Amur-region, Astrachan region, Transbaikalien, Republik der Komi, Gebiet Saratow, Stawropol, die region Omsk, das Gebiet Tver. Im März der Gouverneur des Gebiets Uljanowsk Sergej Morosow hat vorgeschlagen Entlassung aus office des regionalen Minister für Gesundheit Sergey Panchenko und übersetzen Sie Sie für Krebs-cluster.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here