Der Bundesrat kommentiert die Daten über den Zusammenhang von Intelligenz mit den fakes über den coronavirus

0
47

Konstantin Liege: drücken Sie-Dienst des Föderationsrates

Daten aus der amerikanischen Presse über den Verein der Intelligenz mit Fälschungen über coronavirus sind nicht wahr, sagte der Vorsitzende des Föderationsrates Ausschusses für internationale Angelegenheiten Konstantin Kosachev. In seinem Kommentar führt „Interfax“ am Mittwoch, 29. Juli.

„Oder die Journalisten dieser Publikationen war eine übung in Einfallsreichtum neue Verschwörungstheorien in der Hoffnung, ermutigt die Behörden, oder ist es nur ein weiteres Stück des amerikanischen Geheimdienst“, sagte er.

Nach der Senator, bisher keine Verschwörungstheorie, die Häufig in westlichen Medien, wurde nicht bestätigt.

Früheren Mittwoch, die Associated Press berichtet, dass zwei russische Intelligenz war, verbreitete sich über das Internet falsche Informationen über das neue coronavirus. Nach Meinung der Gesprächspartner der Ausgabe, so wird Moskau versuchen, destabilisieren die situation in den USA vor der Präsidentenwahl. Insbesondere die angebliche Fehlinformationen veröffentlicht auf den Webseiten der InfoRos, InfoBrics.org und OneWorld.drücken Sie.

Im Mai, die US-Verteidigungsminister mark Esper erklärte, dass Russland und China versuchen, verwenden Sie die Pandemie-coronavirus in Ihrem Interesse.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here