Der Anwalt des Beklagten in dem Fall des „Neuen Pracht“ gefunden, tot in Moskau

0
35

Ivan Sustento: Seite Ivan Sustina in Facebook

Anwalt Ivan Costin Vertretung der Interessen von Pavel Dabrowskiego — Beklagte im Falle der Bewegung der „Neuen Größe“ gefunden, tot auf einen Arbeitsplatz in Moskau. Am Mittwoch, Juli 29, „die Tape.ru“ informierte Quelle in den Rechtsschutzorganen.

Nach ihm ist auch der Tod nicht-kriminellen in der Natur. Nach den vorläufigen Daten, die den Mann wurde es schlecht mit dem Herzen, er verlor das Bewusstsein und starb. Auf dieser Tatsache eine Inspektion durchgeführt.

Ivan Sustinu war 37 Jahre alt. Er vertrat Paul Dabrowskiego — Beklagte im Falle der Bewegung der „Neuen Größe“. Im Oktober 2019, Nebraska, verurteilt zu 2,5 Jahren Gefängnis, überschlug sich sein Urteil, veröffentlicht ihn unter seinem eigenen Engagement und verwies den Fall zur Wiederaufnahme des Verfahrens.

Teilnehmer der Bewegung „New royalty“ wurde verhaftet unter dem Vorwurf der Organisation einer extremistischen Gemeinschaft. Der Führer und initiator der Bewegung war den Menschen, umgesetzt durch die Sicherheitskräfte. Unter den Verhafteten im Fall „die Neue Größe“ war 17 Jahre alt zu der Zeit, Anna pavlikova und 18-jährige Maria Dubovik.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here