Trump gefangen hat, die Medien in dem Wunsch, um Schläger süß und unschuldig

0
53

Donald Truephoto: CARLOS BARRIA / Reuters

Die gefälschte Medien versuchen zu porträtieren, die Randalierer in Portland und Seattle, als eine „wunderbare, süße und unschuldige Menschen, die gerade heraus und ungefähr.“ Der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump schrieb in seinem Twitter-account.

„Tatsächlich, Sie sind krank und verrückt Anarchisten und Aufwiegler“, sagte er.

Früher wurde berichtet, dass das FBI untersucht randalierten im amerikanischen Portland. Vertreter von Strafverfolgungsbehörden zu verteidigen war selbst in der Hof-Gebäude, die Demonstranten haben eingefriedet mit einem Metallzaun, versuchen, ein Feuer zu entfachen. In der Antwort, die speziellen Kader Tränengas eingesetzt. Es ist bekannt, dass die Demonstranten sind mit leistungsstarken Lasern blind Sicherheitskräfte — ein paar Leute haben bereits eine schwere Augenverletzung.

In Dutzenden von US-Städten von Ende Mai, statt Massenprotesten begleitet von Ausschreitungen und Zusammenstößen mit der Polizei über den Tod eines Afro-Amerikaner Floyd. Ein farbiger Mann starb in Minneapolis am Mai 25, nach der rauen Behandlung durch Polizeibeamte.

Demonstranten sind dem Aufruf der Ursache des Todes von Floyd Rassismus und die Brutalität der Polizei. In einigen Staaten, die Proteste eskaliert in Ausschreitungen, Pogrome, Plünderungen, Schießen und Brandstiftung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here