Stellen des Ansammelns der Touristen in der Russischen resort bieten das Internet

0
40

Foto: Pupsoid / Wikimedia

Stellen des Ansammelns der Touristen in der Russischen Kurstadt Sotschi bieten kostenlosen WLAN-Zugang. Dies berichtete TASS der Leiter der Stadt Evgeny Moiseev.

Nach ihm, kostenloses Internet wird im Cascading Treppe, der Kurpark, ferrum-Bereich und Resort-lake. Der Gesamtfarbauftrag mit mehr als 15 Hektar. „Tragfähige Beziehung notwendig für den Komfort und die Mobilität der Bürgerinnen und Bürger und die Gäste unseres Resorts“, erklärt Moses.

Er fügte hinzu, dass auch im unteren Teil des Resort Park bald bereit sein wird, ein neues Navigationssystem, das wird helfen, die Touristen, besser zu navigieren.

Anfang Juni wurde berichtet, dass Sotschi wurde die erste russische Stadt. Es wurde festgestellt, dass die lokalen Dienste zu nutzen begann smart-Technologien basieren auf digitalen Plattformen „Smart city“.

Das Projekt „Smart city“ ist in Russland realisiert, darunter im Rahmen des nationalen Projekts „Digitale Wirtschaft“. Nur die Umsetzung des nationalen Projekts ist es geplant die Zuweisung von mehr als 1,8 Billionen Rubel. Insbesondere bedeutet es eine Erhöhung der internen Kosten für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft auf Kosten von allen Quellen, die Schaffung einer nachhaltigen und sicheren Informations-und Telekommunikations-Infrastruktur für high-speed-übertragung, Verarbeitung und Speicherung von großen Datenmengen, sowie die übertragung von staatlichen Agenturen und Organisationen nutzen vor allem software, die in Russland entwickelt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here