Russland berichtete über die großen Vertrages mit der Türkei

0
49

Sergey Chemezova: Alexei Druzhinin / RIA Novosti

Russland erfüllt hat, bevor die Türkei die Verpflichtungen aus dem ersten Teil der Lieferung von Flugabwehr-Raketen-Systeme (WRU) s-400 „Triumph“, sagte der Präsident des Landes Wladimir Putin den Chef der „Rosteh“ Sergej Tschemesow.

„Dies ist der erste Vertrag dieser Größenordnung in einem NATO-Land, die Höhe der Vertragssumme belief sich auf $ 2,5 Milliarden. Jetzt arbeiten wir an einem möglichen zweiten Teil der Versorgung“, sagte der Manager.

Im Juli der Leiter des Sekretariats der Rüstungsindustrie der Türkei Ismail Demir, sagte, dass die Kosten des Programms ist die Schaffung der amerikanischen fünften generation Kämpfer F-35 Lightning II nach Ausschluss von türkischen Auftragnehmern verursacht durch den Kauf von Ankara Moskau AAMS, wachsen von $ 600 Millionen und erhöht den Preis jedes Flugzeug für 7-9 Millionen US-Dollar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here