Russische Frau nach der Kritik von staatlichen Beihilfen an Unternehmen geschickt wurden, um das Geschäft zu schützen

0
36

Anastasia Catalonotto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Autorisiert unter dem Präsidenten der Russischen Föderation für Unternehmer “ Schutz der Rechte an Boris Titow wurde zum Gründer eines Netzwerks von Familie, cafes und Konditoreien „Anderson“ Anastasia Tatusova öffentlichen Bürgerbeauftragten im Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen, RIA Novosti berichtet.

Die Unternehmerin geschickt zu schützen, das Geschäft, nachdem Sie informierte bei einem treffen mit dem Russischen Präsidenten Wladimir Putin kritisiert die vorgeschlagenen support-system.

Die Veranstaltung fand am 26. März. Tatulova war es, die lebendige und emotionale Lautsprecher und argumentierte mit der Spitze des Staates. Sie protestierte das scheitern der Maßnahmen aufgerufen, um die Unternehmen mit Steuererleichterungen, keine Atempause, beschuldigte die Inspektoren der Erdrosselung Geschäft und rief die Arbeitslosen „die guillotine“.

Zu dem neuen Termin, Titow sagte, dass der Besitzer des Cafes kennt die Probleme von kleinen und mittleren Unternehmen und diskutiert dieses Problem mit dem Präsidenten.

Früher, Rosstat gefunden, dass die Krise in der Russischen Wirtschaft in der ersten Hälfte des Jahres, mehr als ein Drittel der Unternehmen (36 Prozent) arbeiteten mit Verlust. Die Statistiken beinhalten nicht die kleinen Unternehmen, die Experten zufolge litt noch mehr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here