Plus-size-model zeigte Stillzeit in der Nähe und wurde das Objekt der Kontroverse im Netz

0
50

Ashley Grechetto: @ashleygraham

Populäre amerikanische plus-size-model und Aktivistin bodypositive Ashley Graham veröffentlicht hat, in sozialen Netzwerken eine Reihe von Aufnahmen, in denen ein baby stillen. Die Debatte brach unter Ihren fans, erschienen in den Kommentaren unter dem post bei Instagram.

Gepostet frames 32-jährige Graham zeigt in der Nähe der Fütterung seiner Jungen Sohn Isaak. Sie ist dargestellt auf dem sofa mit seinem Hemd öffnen und keinen BH.

Einige Mitglieder sich nicht über die Aktionen von Graham, finden die Bilder zu enthüllen. „Was zur Hölle ist Los. Manche Dinge sind nicht für die neugierigen Augen“, „ich Liebe Sie, und dass Ihr Profil. Aber die Wahrheit ist, zu“, „Es ist nichts falsch mit dem stillen. Aber keine Notwendigkeit zu entlarven solch einen intimen moment für jedermann zu sehen“, „Postpartum Abbildung — nicht die beste Sicht,“ Sie kritisiert.

Andere hingegen befürworteten die Veröffentlichung und bedankte sich bei Graham für seine Unterstützung bodypositive. „Du machst es richtig. Die Menschen müssen akzeptieren, dass die Fütterung in der öffentlichkeit ist die norm, Frauen sollten sich nicht schämen, diesen natürlichen Prozess. Danke. Ashley“, „Sie sind ein schönes Beispiel für die Millionen von Frauen. Ich weiß nicht, wer Links, negative Kommentare“, argumentierte nick.

Veröffentlichung Prominente versammelten sich mehr als 700 tausend likes. Sie Ashley Graham hat nicht kommentiert die situation.

Im Juni, Ashley Graham nahm Teil in ein freizügiges Shooting für die britische version des fashion-Magazins Harper ‚ s Bazaar. Sie posierte für Fotos in einem Feld im weißen Kleid Länge Maxi mit mehreren Ausschnitten, die Ihre nackten Beine. Auf dem cover Graham hält seinen Sohn und füttern Sie es auf die Kamera.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here