Neue Daten über die Wiederaufnahme des Flugverkehrs zwischen Russland und Weißrussland

0
56

Foto: Vasily Fedosenko / Reuters

Russen aufgefordert, nicht zu erwarten, dass eine schnelle Wiederaufnahme der Flugverbindungen mit Belarus. Am Dienstag, den 28. Juli, sagte die Quelle der TV-Sender „Moskau 24“ in der Tourismus-Branche.

Die folgenden Schlussfolgerungen können gezogen werden aus der Tatsache, dass „Belavia“ hat verlängert die Annullierung von Flügen nach Russland, bis 7. August, erklärte er. Doch der Gesprächspartner der TV-Kanal hat festgestellt, dass die Russen vielleicht bald eröffnen zu Kuba und den Vereinigten arabischen emiraten.

Früher am 28. Juli, die Quelle TASS sagte, dass die folgenden Länder stehen zur Verfügung für russische Touristen werden die Malediven und Südkorea.

Am Tag vor der Vize-Präsident der Russischen Union der travel industry Yuri Barzykin hat vorgeschlagen, dass in Naher Zukunft auch für Flüge nach Russland geöffnet werden kann, in Tunesien. „Dies ist ein sehr begehrtes Reiseziel mit einem hervorragenden Verhältnis von Preis und Qualität, Infrastruktur, Erholung und rehabilitation“, erklärte er.

Am 24. Juli Ministerpräsident von Russland Mikhail Mishustin kündigte die Wiederaufnahme der internationalen Flüge ab August. Länder, mit denen Russland stellt Flüge in den ersten Platz, war das Vereinigte Königreich (London), Türkei (ab 1. August, Ankara und Istanbul, vom 10. August — Antalya, Bodrum und Dalaman) und Tansania (Zanzibar island). Die Liste wird nach und nach erweitert nach der epidemiologischen situation.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here