In Russland geplant, um „land“ eine ausländische Firma im Land

0
52

Foto: Stefanie Loos / Reuters

Ausländische Internet-Unternehmen wie Twitter und Facebook, sollte öffnen Ihre Repräsentanzen in Russland. Ein Vorschlag zu „landen“ Sie in das Land wurde von der Kommission der Moskauer Abteilung der Assoziation der Juristen Russlands (AYUR), die rechtliche Unterstützung der digitalen Wirtschaft, schreibt die „Rossijskaja Gaseta“.

Dies ist notwendig, um zu schützen, im Falle der Verletzung der Rechte der Russischen Benutzer angegeben, die in den offiziellen Abschluss. Die Anwälte geplant, korrigieren Sie die Unterschiede in den rechten zwischen inländischen und ausländischen Plattformen und fordern daher die Schaffung von klaren Regeln in den Markt der digitalen Dienstleistungen. „Sonst, in unserem Markt ist es eine situation, wenn einige nach den Regeln spielen: Steuern zahlen, lokalisieren von Daten, die Arbeit mit russische Benutzer, und so weiter. Während andere ignorieren und so einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen“, sagen die Experten.

Die Kommission schlage auch vor, die Möglichkeit zu erwägen Sanktionen für Verstöße, zum Beispiel in form von Geldbußen oder Verlangsamung der Geschwindigkeit des Verkehrs. Es ist bekannt, dass die Staatsduma hat eine Rechnung die Bereitstellung von Geldbußen von bis zu vier Millionen Rubel für den Fehler zu löschen, verbotene Informationen.

Option der Aussetzung der ausländische IT-Unternehmen haben noch nicht berücksichtigt. Laut einem Mitglied der Kommission der Moskauer Abteilung des AYUR Boris Edidin, ist es wirtschaftlich nicht vertretbar ist, und die Eröffnung von Repräsentanzen, die können virtuell sein, wird kein problem sein.

„Der Gesetzgeber muss diese Umstände berücksichtigen und festzustellen, ein Niveau der Technologie möglich, die Landung ausländischer Unternehmen in Russland. Das Gesetz kann vorsehen, der die Möglichkeit der Eröffnung eines „digitalen Repräsentation“ auf der Analogie der persönliche Kabinett des Steuerzahlers“, Schloss der Anwalt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here